Patenschafts-tier

Hope

1.5 jährig (Braunvieh / Blaubelgier)

 

Die meisten Tage fahre ich in unserer Gemeinde an einem Bauernhof vorbei, wo die kürzlich geborenen Kälber bei Hitze und eisiger Kälte in kleinen Iglus stehen, wo Ihnen so ziemlich alles fehlt was sie bräuchten. Sie zeigen Verhaltensstörungen, Ängste und leiden an Verdauungsschmerzen. Jedesmal krampft mein Herz zusammen wenn ich die kleinen, einzigartigen  Personen sehe und nichts tun kann.

 

Als ich an Hope vorbeifuhr war mein Gefühl nicht die gewohnte Ohnmacht, sondern die Entschlossenheit alles in Gang zu setzen sie nicht im Stich zu lassen. Wie war ich erleichtert, als ich die Zusage zu ihrem Kauf erhielt, wenn auch traurig ihre Mutter nicht mit auskaufen zu dürfen. Ein Hin und Her um Hopes Zukunft kam in Gang weil abgemachte Lösungen plötzlich keine mehr waren und so kam Hope schlussendlich zu uns und mit ihr Hanna, da wir ja noch keine Rinder hielten.

 

Hope war im Iglu sehr schreckhaft und wusste nicht wohin mit ihrer Energie. Bereits beim zweiten Besuch aber legte sie ihren Kopf auf meine Schultern und liess sich streicheln. Hope kannte bisher keinen Sozialkontakt, Hanna hingegen musste sich als Schwächstes stets behaupten. So hatte Hope es anfangs mit Hanna nicht leicht, welche sie nun unterdrückte. Das legte sich aber und mittlerweilen ist Hope diejenige die das Sagen hat. 

 

Sie ist die Ruhe selbst mit einer grossen Gelassenheit. 

 

 

 

Kontakt

Beatrice Lehmann

Hasenfang 61

4942 Walterswil BE

 

Mail: bea-lehmann@bluewin.ch

 

Tel: 079 755 08 13 (Bitte eine Nachricht hinterlassen und ich rufe zurück)

 

Kontoverbindung:

 

Raiffeisenbank Jungfrau

3800 Interlaken

CH65 8080 8005 0743 3190 1

BC-Nr. 80842

 

Twint möglich

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.